digitalcollection:DOIs und Handles

Aus Appdoc-Public
Version vom 25. Juli 2016, 15:07 Uhr von Woit (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: «__NOTOC__ <span style="color:red;font-size:150%">'''Diese Seiten sind derzeit im Aufbau. Wenden Sie sich bis zur Fertigstellung bitte an digitalcollection@zhaw.c…»)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Seiten sind derzeit im Aufbau. Wenden Sie sich bis zur Fertigstellung bitte an digitalcollection@zhaw.ch!

DOIs und Handles

DOIs (Digital Object Identifier) und Handles sind persistente Identifikatoren (PI). D.h. sie identifizieren eine Ressource (elektronische Publikation) langfristig und sichern die Zugang über das Internet zu ihr. Anders als URLs, die hinfällig werden können, funktionieren die PI über einen Auflöse-Mechanismus , der den Zugreifenden im auf die gültige Web-Adresse leitet.

Die ZHAW Digitalcollection verfügt über beide Systeme und bietet folgende Schemata zur Identifizierung einer Ressource an:

Die HSB empfiehlt aufgrund der Verbreitung das erste Schema (DOI) zur Referenzierung/Zitation zu benutzen, wie es auch am Anfang jeder Publikationsseite vermerkt ist.