digitalcollection:Empfehlungen zur Abgabe von Volltexten: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Appdoc-Public
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 10: Zeile 10:
 
Im Menü "Datei" "Speichern unter" wählen. Im sich öffnenden Fenster als Dateityp "PDF" auswählen und unter dem Button "Optionen" kontrollieren, ob "PDF-A" angehakt ist.
 
Im Menü "Datei" "Speichern unter" wählen. Im sich öffnenden Fenster als Dateityp "PDF" auswählen und unter dem Button "Optionen" kontrollieren, ob "PDF-A" angehakt ist.
  
[[Datei:PDF-A_speichern.jpg|200px|thumb|left|PDF/A aus Word-Dokument exportieren]]
+
[[Datei:PDF-A_speichern.JPG|400pix|[[Media:Dc_auswahl_publikationstyp_medienart.png|Originalgrösse]]]]

Version vom 20. Mai 2016, 16:23 Uhr


Diese Seiten sind derzeit im Aufbau. Wenden Sie sich bis zur Fertigstellung bitte an digitalcollection@zhaw.ch!

DSpace, die Repositoriums-Software auf der die ZHAW Digitalcollection basiert, kann eine Vielzahl von Dokumenten- bzw. Dateiformaten verarbeiten.

Zur Publikation von Textdokumenten empfiehlt es sich sehr das Format PDF/A zu benutzen, die langzeitverfügbare Form des Portable Document Format (PDF). Es genügt dem Archivierungsstandard ISO 19005 und garantiert die Indexierbarkeit des enthaltenen Textes.

Eine Word-Dokument kann unter Windows folgendermassen in das PDF/A-Format exportiert werden: Im Menü "Datei" "Speichern unter" wählen. Im sich öffnenden Fenster als Dateityp "PDF" auswählen und unter dem Button "Optionen" kontrollieren, ob "PDF-A" angehakt ist.

Originalgrösse